Für die soeben in der Edition CH erschienene und von Günter Vallaster herausgegebene Textsammlung Paragramme hat Robert Krokowski einen Beitrag verfasst, in dem er einen Bogen von seinen textpraktischen Experimenten der 1980er Jahre über Objekte der 1990er Jahre bis zu aktuellen Installationen schlägt.

Wunderood

Robert Krokowski, Wunderood, Pragramm auf Glas, 1993

In diesem Sammelband findet sich auch ein Abbildung des Paragramms auf Glas Wunderood von 1993, zu dem soeben im Fraktalwerk eine ePublikation erschienen ist. Diese zeigt Variationen des Paragramms: Das Glas wurde auf andere Materialien gelegt (Ziegel, Holz) und gescannt. Die Scans wurden dann bearbeitet. Entstanden ist so eine Sammlung von 20 paragrammatischen Variationen zum Thema Wunderood. Als Print-Loseblattsammlung wurde sie im Rahmen der Wunderkammer-Ausstellung im Sommer 2011 (Lage3:20 #4) dem Objekt hinzugefügt. Die Glasscheibe mit dem Paragramm und die Loseblattsammlung werden in Kürze im Fraktalwerk-Showroom ausgestellt.

Zum Sammelband ist im Freitag eine Rezension erschienen.

Advertisements